Ombudsstelle Team

Wir sind sehr stolz Ihnen unsere Kollegen der VIE Ombudsstelle vorstellen zu dürfen!


Herr Dr. Leo Lauber

Als Leiter der Ombudstelle Sicherheit obliegt Herrn Dr. Lauber die Koordination der an die Ombudsstelle herangetragenen Anliegen und Beschwerden zwischen den weiteren Senatsmitgliedern bzw. der Binnenkontakt zu den betroffenen Einrichtungen, VIAS und Flughafen Wien AG. Darunter fällt auch die Zuständigkeit, bei allfälligen Schadenersatzforderungen, Empfehlungen wegen deren Erfüllung oder Ablehnung auszusprechen. Aufgabe des Leiters ist es auch, aus seiner bzw. der Senatstätigkeit gewonnenen praktischen Erfahrungen in Form von Empfehlungen an die Verantwortlichen zu kleiden, um zu erreichen, dass sie in die vorgegebenen Prozesse bei der Sicherheitskontrolle implementiert werden können.


Frau Mag. Anja Mayer

Als Juristin der Arbeiterkammer, soll Frau Mag. Mayer vordringlich die Interessen unserer Kunden (der Passagiere) im einheitlichen Sicherheitskontrollprozess vertreten, sich aber auch um die Belange der betroffenen KollegInnen kümmern, sofern es um Fragestellungen und Probleme geht, die sich aus der Tätigkeit bei der Sicherheitskontrolle ergeben.

Herr Capt. Peter Beer

Als Präsident der österreichischen Pilotenvereinigung ist Herr Capt. Beer primär der Vertreter und die Ansprechstelle für die Belange der Crews, die sich ebenfalls einer Sicherheitskontrolle stellen müssen. Da ihm als Fachmann die Probleme und Anliegen beider Seiten bekannt sind bzw. an ihn herangetragen werden, ist er dafür prädestiniert, gegenseitiges Verständnis für die jeweiligen Anliegen zu haben und vor dem Hintergrund der notwendigen Beachtung zwingender gesetzlicher Vorgaben einen Interessensausgleich anzustreben, an ihn herangetragene Wünsche auf ihre Umsetzungsmöglichkeit zu prüfen, oder Verständnis für die erforderliche Beibehaltung des Ist-Zustandes zu erzeugen.

 

Wir sind für Sie da!

Kontaktieren Sie die Ombudsstelle unter
ombudsstelle-sicherheit@viennaairport.com